Neue Lösungen für Händler und Beschaffer

Mit KISTERS-Software investitionssicher Chancen des Energiehandels nutzen

Aachen, 4. Juli 2018. KISTERS bietet ab sofort eine offene Handelslösung mit passenden, neu entwickelten Bausteinen für die Aufgaben in Energiehandel und -beschaffung an. Sämtliche Komponenten basieren auf zukunftsfähiger Technologie und neuen Konzepten. Die Lösung umfasst unter anderem ein vollständig überarbeitetes Fahrplan-Cockpit für das commodity-übergreifende Fahrplan- und Nominierungsmanagement für Strom und Gas. Damit haben die Aachener jetzt ein modernes Tool für die heimischen und internationalen Märkte im Angebot, mit dem sich die gesamte Marktkommunikation zuverlässig abwickeln lässt. Mit seinem hohen Automatisierungsgrad entlastet das Werkzeug die Anwender und sorgt für einen korrekten und effizienten Arbeitsablauf. Die übersichtliche, attraktive Web-Oberfläche ermöglicht ein exaktes und zuverlässiges Monitoring und unterstützt den Anwender durch die intuitive Bedienung.                              

Ein weiterer Lösungsbaustein der KISTERS-Lösung ist der B2B-Portfolio-Viewer, mit dem EVU ihren Kunden jederzeit und überall Zugriff auf die aktuellen Portfolio-Kennzahlen ermöglichen können. Damit sind sie in der Lage, ihren Kunden digitale Geschäftsmodelle, wie die Portfolio-Bewirtschaftung als Dienstleistung, anzubieten. Dabei stellt der KISTERS Portfolio-Viewer die Schnittstelle zwischen Portfolio-Manager, Key-Account-Manager und Kunden dar und ermöglicht es letzteren, die Entwicklung ihrer Portfolios selbstständig zu beobachten. 

Und wenn es konkret darum geht, den Intraday-Day-Handel zu optimieren, profitieren die an der Börse aktiven Anwender insbesondere von den Lösungskomponenten KISTERS Intraday-Cockpit und BelVis AlgoTrade.

 

Management zahlreicher Bilanzkreise möglich

Das neue Fahrplan-Cockpit berücksichtigt sämtliche Aspekte der Marktkommunikation auf Handelsebene und schafft die Voraussetzung für das Management einer hohen Anzahl von Bilanzkreisen. Features sind unter anderem das Fristenmanagement, die Alarmierung und die Statusübersicht. Das Fahrplan-Cockpit sorgt darüber hinaus dank seines hohen Automatisierungsgrades für eine spürbar geringere Fehlerquote. Außerdem profitieren die Anwender von den kurzen Einarbeitungszeiten. In individuell konfigurierbaren Dashboards sieht jeder Anwender genau die Informationen, die für ihn wichtig sind, in der passenden Detailgenauigkeit. 

 

B2B-Portfolio-Viewer spart Zeit bei Versorgern und deren Kunden

Bei der Portfoliobewirtschaftung für Kunden profitieren nicht nur die Anbieter im Zuge ihres neuen digitalen Geschäftsmodells, sondern auch ihre Auftraggeber, die diese Aktivitäten auslagern möchte. So erkennen die Kunden - auch auf mobilen Endgeräten - in der Portfolioübersicht auf den ersten Blick die aktuellen, wichtigsten Kennzahlen ihres Portfolios: Dazu gehören etwa offene beziehungsweise geschlossene physische und finanzielle Positionen, die Gesamtenergiemenge und der Umsatz des Portfolios sowie wesentliche Risikokennziffern. Dank direkter Anbindung an das PFM-System ihres EVU synchronisieren sich alle Ansichten und Informationen automatisch. 

 

Alle Lösungsbausteine als SaaS verfügbar und mobil nutzbar

Sämtliche Komponenten der KISTERS Handelssoftware kann man mobil auf Smartphones, Tablets usw. nutzen. Sie sind kombinierbar mit allen gängigen Portfoliomanagement-Systemen. Als flexible Alternative zum Lizenzkauf sind sie auch als Software-as-a-Service aus der zertifizierten KISTERS-Cloud erhältlich.

 

Über KISTERS

Die KISTERS AG ist ein weltweit tätiges IT-Unternehmen, das mit über 500 Mitarbeitern u.a. Ressourcen-Management-Systeme für Energie, Wasser und Luft entwickelt. Aufgrund der fachlichen Kompetenz und der Branchen- und Einsatzerfahrung in zahlreichen Ländern ist KISTERS ein international erfolgreicher Lösungspartner. Für die Energiewirtschaft mit ihren Geschäftsfeldern Energiegewinnung, -verteilung, -vermarktung/-handel sowie -nutzung entwickelt KISTERS marktkonforme und zukunftsweisende Lösungen. Das Portfolio enthält Software für u.a. Energiedaten- und Portfoliomanagement, ETRM, Prognose, Virtuelle Kraftwerke, Metering, Smart Grid/Leittechnik sowie für das Lifecycle- und Asset-Management von Anlagen und Netzen. Mehr als 750 Unternehmen aus der Energiewirtschaft und der Industrie setzen auf KISTERS Software. 

 

Weitere Informationen: 

 

 

KISTERS AG

Astrid Beckers
Wetterkreuz 13a 

91058 Erlangen
Telefon: 09131 480096 39
Fax:  09131 480096 55
astrid.beckers@kisters.de 

https://energie.kisters.de/presse

 

 

 

Pressekontakt:

 

KRANICH Plus
Jörn Kranich
Helene-Weber-Allee 2

80637 München

Telefon: 089 18923034

Fax: 089 18923035

kranich@kranich-plus.de

www.kranich-plus.de 

zurück