Prognose

Die Dienstleistungleistung Prognose umfasst die Vorhersage und Aufbereitung des Energieverbrauchs eines Endkunden oder eines Weiterverteilers. Hier wird durch eine möglichst genaue Prognose des Energiebedarfs, unter der Berücksichtigung planbarer und kurzfristiger Ereignisse, die Voraussetzung für eine optimale Planung und Beschaffung von Energie gelegt. Die Ergebnisse der Prognose dienen der Energiebeschaffung mittels Portfoliomanagement.

Die Anbieter der Dienstleistung verpflichten sich, den Mindestanforderungen der Leistungsbeschreibungen zu genügen. Zudem stellen die Dienstleistungsanbieter mit der Gestaltung der Schnittstellen die Kombinierbarkeit der Dienstleistung mit anderen Anbietern und damit die Vernetzbarkeit sicher.