Bilanzkreismanagement

Die Dienstleistungen zum Bilanzkreismanagement umfassen sämtliche Prozesse für die Abwicklung von Lieferantenbeziehungen in unterschiedlichen Netzgebieten und Regelzonen aus Sicht des Lieferanten bzw. Bilanzkreisverantwortlichen. Das Dienstleistungsangebot richtet sich an die Vertriebsabteilungen kleinerer und mittlerer EVU sowie an unabhängige Händler. Mit dem Dienstleistungsangebot wird es dieser Kundengruppe ermöglicht, ihr Kundenportfolio optimal zu managen und die notwendigen Meldeflüsse gemäß den Forderungen des EnWG zu organisieren ohne eigene Kapazitäten an IT und Personal aufzubauen.

Die Anbieter der Dienstleistung verpflichten sich, den Mindestanforderungen der Leistungsbeschreibungen zu genügen. Zudem stellen die Dienstleistungsanbieter mit der Gestaltung der Schnittstellen die Kombinierbarkeit der Dienstleistung mit anderen Anbietern und damit die Vernetzbarkeit sicher.