Wissen sammeln – Wissen verteilen: Die SOPTIM Akademie

Ein Weg aus der Komplexität der Energiewirtschaft: Zu Beginn des Jahres hat die SOPTIM AG ihre Akademie ins Leben gerufen.

Ziel ist es, auf Basis des stetig wachsenden Kurses der SOPTIM AG ein Lehr- und Lernprogramm zu implementieren, um den Wissensvorsprung an Kunden und Interessenten nachhaltig weiter zu reichen. Prozesswissen und Fachkompetenz konzentrieren und den Wissenstransfer weiterhin realisieren: Das sind die wesentlichen Gründe, warum die SOPTIM AG eine Akademie gegründet hat.

Das Seminarangebot orientiert sich an aktuellen – und künftig wegweisenden – Themen und an den Marktrollen in der Energiewirtschaft. Im Fokus derzeit: Beschaffung und Handel, MaBiS, Netze, Vertrieb und die Wechselprozesse im Messwesen (WiM). Neben produktspezifischen Anwenderschulungen, produktunabhängigen Themenschulungen (MaBiS, WiM etc.) befinden sich Strategie-Workshops in unserem Akademie-Portfolio.

Dr. Thomas Keusen betreut die Akademie und hat sie sowohl konzeptionell als auch strategisch federführend entwickelt: „Mit unserer Akademie geben wir Anwendern in konkreten Projektaufgaben Instrumente und Methoden in die Hand, damit ihre Fragestellungen auch von ihnen selbst gelöst werden können. Jedoch ist der Wissenstransfer dialogorientiert ausgerichtet und stellt keinen klassischen Frontalunterricht dar. Durch das Feedback unserer Kunden erfahren wir direkt und unverblümt von ihren Problemen und können dann direkt im Verbund engagiert Lösungswege diskutieren – eine Win-Win-Situation!“

An ihrem Aachener Stammsitz hat die SOPTIM AG für ihre Akademie ein produktives Umfeld geschaffen. Eine ausgefeilte Netzinfrastruktur und modernste Präsentationsmedien sprechen nicht nur alle Sinneskanäle, sondern auch unterschiedliche Lerntypen an.

Die Nachfrage nach energiewirtschaftlichem Wissen ist groß. Mittlerweile verbucht die SOPTIM AG bereits Anmeldungen für mehr als 250 Schulungstage.

Einen Überblick über das Schulungsangebot sowie weitere Informationen rund um das Thema SOPTIM Akademie finden Sie im Internet unter www.soptim.de/akademie.

  

Über SOPTIM

Die SOPTIM AG erzielte im abgeschlossenen Geschäftsjahr 2009/2010 einen Umsatz von ca. 20,2 Mio. Euro. Zu den Tätigkeitsschwerpunkten zählen Produktlösungen, Individuallösungen und Beratung für die Energiewirtschaft. Seit der Firmengründung im Jahr 1971 ist SOPTIM in Aachen ansässig. 1991 wurde die Niederlassung Essen, 2010 ein Büro in München gegründet. 
Weitere Informationen finden Sie unter www.soptim.de.

zurück