Start Marktstammdatenregister weiter verzögert

Nicht vor Sommer 2018!

Die Bundesnetzagentur hat darüber informiert, dass aufgrund von Schwierigkeiten mit der IT der Start des Marktstammdatenregisters verschoben wird. Nach internen Informationen liegt die Verzögerung wohl eher an der Definition der Identifikatoren. Es ist geplant, mit dem Start auch Bestands- und Neuanlagen gleichzeitig einzupflegen. Vorläufig wird als neues Inbetriebnahmedatum der Sommer 2018 genannt. Böse Zungen reden davon, dass der neue Hauptstadtflughafen und das Marktstammdatenregister wohl gleichzeitgig Ihren Betrieb aufnehmen werden.

zurück