Frohe Weihnachten

und ein glückliches neues Jahr

Liebe Kolleginnen und Kollegen, liebe Freunde des EDNA Bundesverbands,

bald schon ist wieder ein Jahr zu Ende. Hatten Sie auch das Gefühl, dass die Zeit nur so vorbeigeflogen ist? Aber nein, ein Blick auf die Uhr sagt Ihnen, dass diese Wahrnehmung nicht wirklich stimmt. Vierundzwanzig Stunden bleiben nach wie vor vierundzwanzig Stunden. Trotzdem haben wir das Gefühl, niemals Ruhe zu haben. Darum erscheint es erstrebenswert, immer mal wieder innezuhalten, den Augenblick wahrzunehmen und zu genießen, das Handy oder den Laptop einfach mal abzuschalten!

Leicht wird dieses „Bewusstmachen" nicht, denn auch das kommende Jahr bringt wieder eine Fülle von Veränderungen und Herausforderungen mit sich, die aus der Digitalisierung und dem steinigen Weg zu intelligenten Messsystemen resultieren. Sicher tut eine gute Portion Optimismus gut, um an die Aufgaben heranzugehen und nicht alle Lösungsansätze bereits zu einem frühen Zeitpunkt als „nicht machbar" oder gar „gescheitert" anzusehen. Die Energiewende und ihr wichtiges Instrument Digitalisierung sind immer noch am Beginn ihrer langen Zukunft. Sie werden nur dann bei Bürgern und Wirtschaft Akzeptanz finden, wenn Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit gewährleistet sowie industrielle Wertschöpfungsketten und Arbeitsplätze erhalten bleiben. Wir werden uns als EDNA Bundesverband Energiemarkt und Kommunikation deshalb auch im kommenden Jahr für einen nachhaltigen und ganzheitlichen Ansatz einsetzen. Und wir werden die Blockchain Initiative-Energie weiter ausbauen, zum Nutzen aller, die sich daran beteiligen. Ich danke allen, die uns dabei tatkräftig unterstützen und freue mich auf die Zusammenarbeit im kommenden Jahr.

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein besinnliches Weihnachtsfest sowie ein glückliches, gesundes und erfolgreiches neues Jahr. Werden Sie sich bewusst, was Ihnen wirklich wichtig ist und gut tut im Leben. Finden Sie jeden Tag eine Kleinigkeit, die Sie zufrieden macht. Gelegenheiten dazu gibt es viele. Die Kunst besteht nur in der Kleinigkeit, diese Gelegenheiten zu entdecken.

Mit herzlichen Weihnachtsgrüßen

Ihr Rüdiger Winkler, Geschäftsführer EDNA

 

zurück