MeMIS: Der Generalschlüssel für das Messwesen

CWK IT Consulting präsentiert zur E-world Komplettlösung für den Messstellenbetrieb auf Basis von InterSystems-Technologie

 

Pünktlich zur E-world wartet CWK IT Consulting mit einer neuartigen Komplettlösung für den Messstellenbetrieb auf: MeMIS (Metering Management and Information System) deckt die gesamte Prozesskette des Zähler-, Geräte- und Vertragsmanagements ab und verknüpft bisher getrennte Strukturen in einer einzigen Applikation. Die automatisierte Prozesssteuerung und -bearbeitung über die unterschiedlichen Ebenen – inklusive vollständiger Abwicklung der Marktkommunikation im Bereich des Messwesens – basiert auf der gezielten Kombination aus hochperformanter Datenbank, einem effizienten Workflow-System, einem Berichts-Generator und leicht konfigurierbaren Business-Intelligence-Datenanalysewerkzeugen. Somit schafft die Lösung vollständige Transparenz im Tagesgeschäft und kann den jeweiligen Anforderungen im Bereich des Messstellenbetriebs und der Messdienstleistung exakt anpasst werden. Zusätzliche Hardware ist nicht erforderlich und bestehende Anwendungen lassen sich ohne Probleme anbinden, da MeMIS aufgrund der offenen Schnittstellen einfach und schnell in jede Systemumgebung integrierbar ist. Auf diese Weise können Akteure im Messwesen ihre Betriebskosten massiv reduzieren, zukünftigen Anpassungsaufwänden bereits jetzt einen Riegel vorschieben und ihre Position in einem zunehmend dynamischen Markt – in dem neben dem Preisdruck auch die technischen Anforderungen stetig steigen – nachhaltig stärken.

 

„Die Zukunftsfähigkeit einer solchen Lösung steht und fällt mit der Flexibilität der technologischen Basis. Die Entscheidung für ‚InterSystems Ensemble’ hätte nicht klarer ausfallen können: Die Kombination von nativer EDIFACT-Implementierung, dem Konzept der offenen Schnittstellen und maximaler Integrationsfähigkeit sowie Performance bei der Datenverarbeitung hat uns von Anfang an hundertprozentig überzeugt“, so Heinrich Bischoff, Geschäftsführer der CWK IT Consulting GmbH.

 

Bei der Entwicklung sind die Ergebnisse umfangreicher Markterhebungen und Expertenrunden zu den Themen Stammdatenmanagement im Messstellenbetrieb, Zählwertmanagement und Smart Metering eingeflossen. Im Zuge der erwarteten Datenmengen und der wachsenden Komplexität im Messwesen durch Vorgaben wie das novellierte Energiewirtschaftsgesetz (EnWG), die Messzugangsverordnung (MessZV) oder die Festlegungen zu den Wechselprozessen im Messwesen (WiM) wurde MeMIS so aufgebaut, dass es jederzeit ohne viel Aufwand individuell erweitert werden kann – beispielsweise bei der Einbindung neuer Anwendungen und Formate. Damit bietet die Lösung nicht nur Netzbetreibern und etablierten Messstellenbetreibern entscheidende Unterstützung im Arbeitsalltag. Auch Neueinsteiger im Bereich Messwesen erhalten gezielte Starthilfe. Hier zählt vor allem die Einführung neuer Geschäftsprozesse und Nachrichtenformate.

 

Der Unterschied: Automatisierte Prozesssteuerung an zentraler Stelle
MeMIS führt über die Workflow-Engine die Daten aus den unterschiedlichsten angeschlossenen Systemen zusammen und steuert alle mit dem Messstellenbetrieb und der Messdienstleistung einhergehenden Prozesse. Über die einfach zu bedienende grafische Benutzerfläche können Anwender nach kürzester Einarbeitung selbstständig Arbeitsabläufe definieren und beispielsweise auch Berichte für die Geschäftsleitung generieren oder die Fristenüberwachung für einzelne Bearbeitungsstationen bestimmen. 
 
Rechts- und Revisionssicherheit sind garantiert, da nicht nur sämtliche ein- und ausgehenden EDIFACT-Nachrichten dokumentiert und archiviert werden. Darüber hinaus findet das Schutzprofil konsequente Beachtung. Stammdaten- und Protokollauswertungen zum Nachweis gegenüber Behörden lassen sich ohne Zeitverzögerungen auf Tastendruck erstellen.

 

Weitere Informationen:

CWK IT Consulting GmbH
Heinrich Bischoff
Am Exerzierplatz 2
D-68167 Mannheim
Tel.: +49 621/33862-0
Fax: +49 621/33862-9
kontakt@cwk-software.de
www.cwk-software.de

 

InterSystems GmbH 
Peter W. Mengel
Hilpertstr. 20a 
D-64295 Darmstadt
Tel.: +49 6151 1747-0
Fax: +49 6151 1747-11
pr@intersystems.de
www.intersystems.de

 

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Press’n’Relations GmbH 
Rebecca Hasert 
Magirusstraße 33 
D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 96 287-15 
Fax: +49 731 96 287-97
rh@press-n-relations.de
?www.press-n-relations.de

 

Über CWK IT Consulting
Die CWK IT Consulting GmbH als Software- und Beratungshaus mit Sitz in Mannheim hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen verschiedenster Branchen und Größe im Rahmen spezifischer IT-Projekte zuverlässig und individuell zu unterstützen. Die Kompetenzschwerpunkte der insgesamt 26 Mitarbeiter liegen in den Bereichen Softwareplanung und -entwicklung, Projektmanagement, Business Intelligence, Datawarehousing und Datenbank-Administration.

 

Über InterSystems 
InterSystems ist ein weltweit agierendes Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Cambridge, USA, und Niederlassungen in 23 Ländern. Das Unternehmen bietet hochentwickelte Technologien für bahnbrechende Anwendungen. InterSystems Ensemble® ist eine homogene Integrations- und Entwicklungsplattform, die Anwendungen miteinander verbindet und um neue Funktionen erweitert. Die hochperformante Objektdatenbank InterSystems Caché® beschleunigt Anwendungen und macht sie besser skalierbar. InterSystems DeepSee™ ist eine Software, mit der Echtzeit-Analysefunktionen direkt in transaktionale Anwendungen eingebettet werden können, um bessere Entscheidungsgrundlagen für das Tagesgeschäft zu erhalten. Weitere Informationen finden Sie unter www.intersystems.de

zurück