Großauftrag für Wilken und IVU: 57 Energieversorger auf einen Streich

VU-Arge entscheidet sich für ENER:GY Einspeisemanagement

Die 57 Stromversorger in der VU-Arge, einer Einkaufsgemeinschaft von insgesamt 71 Energie- und Wasserversorgern, werden im kommenden Jahr das neue ENER:GY Einspeisemanagement, die dazugehörigen Prozesse sowie das neue Herkunftsnachweisregister von Wilken einführen. Die Implementierung der Systeme übernimmt der Wilken-Partner IVU Informationssysteme GmbH aus Norderstedt. Mit der Entscheidung wollen sich die Mitglieder der VU-Arge für die wachsenden Herausforderungen fit machen, wie sie die EEG-Gesetzgebung und neue Regulierungsvorgaben mit sich bringen. „Im Rahmen der bewährten und partnerschaftlichen Zusammenarbeit mit Wilken und IVU schaffen wir so nicht nur die Voraussetzungen für eine effiziente Bilanzierung und Abrechnung von EEG- Anlagen. Wir können auch pünktlich zum Stichtag 1. Januar 2013 mit dem neuen Herkunftsnachweisregister sowie dann zum 1. Oktober mit dem elektronischen Marktdatenaustausch starten", fassen der Vorstandsvorsitzende Stefan Babis und Volker Reiners, Geschäftsführer der VU Arge, die Gründe für die Entscheidung zusammen. Das Gesamtvolumen des Auftrags liegt bei rund 950.000 Euro.

Im Rahmen der Arbeitsgemeinschaft Versorgungsunternehmen, kurz VU-Arge, organisieren sich seit über 30 Jahren kleine und mittlere Versorgungsbetriebe aus dem gesamten Bundesgebiet, um Einkaufssynergien zu nutzen und Kompetenzen auszutauschen. In Zusammenarbeit mit Herstellern wird in regelmäßigen fachspezifischen Arbeitskreisen an der Weiterentwicklung der Softwareprodukte gearbeitet. So haben auch kleine Unternehmen die Möglichkeit, Einfluss auf die Entwicklung der Programme zu nehmen. Eine so entstehende Win-Win-Situation ermöglicht es der VU-Arge mit kleinem Aufwand, ein für die Versorger maßgeschneidertes Softwareprodukt beziehen zu können. Die beiden Hauptpartner der VU-Arge sind die IVU Informationssysteme GmbH als Consultingunternehmen sowie das Softwarehaus Wilken GmbH . Die Zusammenarbeit dieses Dreiecks hat in den letzten Jahren sehr gut funktioniert und dazu beigetragen, dass die derzeit 71 Mitgliedsunternehmen – sowohl Querverbundsunternehmen als auch reine Strom- oder Gasversorger – sich mit einem branchengerechten ERP- und Abrechnungssystem am Markt positionieren konnten.

ENER:GY Einspeisemanagement
Mit einer zentralen Anlagenverwaltung unterstützt Wilken die Prozesse im Einspeisemanagement und sorgt für eine deutlich vereinfachte Abrechnung von EEG- -Anlagen. Über das ENER:GY-Modul werden alle EEG -Anlagen komplett mit ihren Stammdaten erfasst. Die Bilanzierung und Abrechnung, zu der auch die Zuordnung zu den entsprechenden EEG-Vergütungskategorien gehört, erfolgt über die an der Anlage hinterlegten Daten. Die mühsame Abbildung der EEG-Abrechnung über eigene Tarife, wie sie in anderen Systemen durchaus noch üblich ist, entfällt. Mit einem komfortablen Migrationswerkzeug können bestehende Anlagen in das Einspeisemanagement übernommen werden. Wilken sorgt zudem dafür, dass die Lösung immer auf dem aktuellen Stand ist, sowohl was hinzukommende EEG-Vergütungskategorien angeht als auch geänderte gesetzliche Vorgaben, beispielsweise die des EEG 2012 und dessen Novellierungen.

Kontaktdaten:
Wilken GmbH
Hörvelsinger Weg 25-29 – D-89081 Ulm   
Tel.: +49 731 96 50-0 – Fax: +49 731 96 50-444
presse@wilken.de
http://www.wilken.de


IVU Informationssysteme GmbH
Rathausallee 33 – D-22846 Norderstedt   
Tel.: +49 40 52 50 64-00 – Fax: +49 40 52 50 64-44
marketing@ivugmbh.de
www.ivugmbh.de


Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Uwe Pagel (Pressesprecher)
Press'n'Relations GmbH
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-29 – Fax: +49 731 962 87-97
upa@press-n-relations.de
www.press-n-relations.com


Über die Wilken Unternehmensgruppe
Seit 1977 beschäftigt sich Wilken mit der Entwicklung und dem Vertrieb von ERP-Standard­Software. Mit mehr als 440 Mitarbeitern an vier Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich die Unternehmensgruppe als unabhängiger Hersteller, Anbieter und Integrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft sowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich werden Wilken Branchenlösungen in der Energie-, Versicherungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft eingesetzt. Vom Ulmer Stammsitz aus steuert die Wilken GmbH die Unternehmensgruppe und übernimmt zentrale Funktionen wie Software-Entwicklung, Produktmanagement sowie Marketing. Sie führt als "Holding" die Tochterunternehmen Wilken AG (Freidorf, Schweiz), Wilken Neutrasoft GmbH (Greven, Energiewirtschaft), Wilken Prozessmanagement GmbH (Ulm/Greven/Sierksdorf, Energiewirtschaft), Wilken Entire GmbH (Ulm, Sozialwirtschaft), Wilken Rechenzentrum GmbH (Ulm, Rechenzentrums-Services) und Wilken Informationsmanagement GmbH (München, Dokumentenmanagement). Die Unternehmensgruppe erzielte 2011 einen Umsatz von über 47 Millionen Euro im Jahr.

Über die IVU Informationssysteme GmbH
Die IVU Informationssysteme GmbH ist ein auf die Versorgungswirtschaft aller Sparten und die Kommunalverwaltung im Bereich Personalwesen spezialisierter IT-Dienstleister. Die IVU GmbH konfiguriert und implementiert ganzheitliche branchenbezogene Lösungen mit innovativen und praxisbewährten Software-Systemen von Partnerunternehmen. Hierbei werden Kundenwünsche, insbesondere vorgetragen durch die Arbeitsgemeinschaft der Versorgungsunternehmen VU-Arge eingebracht. Darüber hinaus betreibt die IVU GmbH ein Rechenzentrum, dessen breites Leistungsspektrum von immer mehr Versorgungsunternehmen genutzt wird. Eigenentwicklungen sind Integrations-Module und spezielle Software-Bausteine wie u.a. das Heizkosten-Abrechnungssystem IVU-HEIKO, das IVU-Online-Service-Portal OSP, welches die Kundenkommunikation optimiert, und das Original IVU-Vertriebsservice-Portal VSP als Alternative zum 2-Mandantenmodell. Zurzeit werden rund 85 Energieversorgungsunternehmen und 60 Kommunalverwaltungen – mit steigender Tendenz – betreut. Die IVU GmbH beschäftigt rund 65 Mitarbeiter und schafft weitere Arbeitsplätze. Mit zehn Service- und Vertriebsbüros ist die IVU GmbH in Deutschland kundennah präsent.

zurück