Bundesweites Energiemanagement-Forum erfolgreich gestartet

Roggentin, 2. Juli 2013.

Das Energiemanagement-Forum der Partner Robotron Datenbank-Software GmbH, SIV.AG und Susanne Regen Energiemanagementberatung (www.e-management-forum.de) hat erfolgreich seine Arbeit aufgenommen.

Als unabhängige Branchenplattform bietet das bundesweite Netzwerk die Möglichkeit zum intensiven Fach- und Erfahrungsaustausch zum Aufbau eines systematischen Energiemanagements. Dabei wenden sich die Initiatoren primär an alle Versorger, die ihre Kunden aus Industrie, Gewerbe, Handel oder öffentlicher Verwaltung intensiver mit nachhaltigen, individuellen Dienstleistungen rund um die Zukunftsthemen Energieeffizienz und Energiemanagement beraten und unterstützen wollen.

Im Rahmen der Auftaktveranstaltung am 20. Juni 2013 in der Firmenzentrale der Robotron Datenbank-Software GmbH in Dresden wurden nicht nur die aktuellen gesetzlichen Rahmenbedingungen skizziert, sondern auch die sich daraus für Versorger und ihre Kunden ergebenden Herausforderungen beschrieben sowie die derzeit in Deutschland existierenden und geplanten, unterschiedlich strukturierten Energiemanagementsysteme vorgestellt.

Ein weiterer Schwerpunkt lag auf den Anforderungen an ein effektives Change Management bei Neustrukturierungen und Zielkonflikten: Mit welchem Aufwand, welchen Meilensteinen und Hürden ist die Umsetzung von Veränderungen und Einführung neuer Dienstleistungen bei Versorgern und deren Kunden verbunden?

„Was für uns im Mittelpunkt steht, ist der direkte, intensive Erfahrungsaustausch mit den Teilnehmern", so die Moderatorin des unabhängigen Energiemanagement-Forums Susanne Regen: „Wir haben uns viel Zeit für eine offene Diskussion genommen und jedem Unternehmen die Möglichkeit geboten, Erwartungen an die Organisatoren zu richten und selbst Themenwünsche für die nächsten Forumstreffen zu unterbreiten."

„Alle aktuellen Informationen zu Branchentrends und Einsparpotentialen stellen wir in unserem Online-Portal www.e-management-forum.de zur Verfügung – systematisch aufbereitet mit Best-Practice-Modellen und individuellen Mehrwerten", ergänzt Volker Sonntag, Bereichsleiter Vertrieb der Robotron Datenbank-Software GmbH. 

„In Sachen Energieeffizienz und Energiemanagement möchten wir der erste Ansprechpartner unserer Kunden sein. Das Energiemanagement-Forum bietet eine geeignete Plattform zum Wissenstransfer und für Beratungs- und Dienstleistungsansätze zum Nutzen unserer Kunden", betont Holm Gründel, Leiter Vertrieb der Stadtwerke – Strom Plauen GmbH & Co. KG. „Als Versorgungsunternehmen müssen wir uns aber auch selbst diesen Anforderungen stellen. Die Initiative der Partner Robotron, SIV.AG und Susanne Regen Energiemanagementberatung ist das passende Forum, um für die Umsetzung der EU-Effizienzrichtlinie und der DIN EN ISO 50001 zukunftssicher aufgestellt zu sein", ergänzt Hans-Rüdiger Klein, Vorstand der ewag kamenz Energie und Wasserversorgung Aktiengesellschaft Kamenz.

Haben auch Sie Interesse, am Energiemanagement-Forum mitzuwirken? Dann melden Sie sich auf www.e-management-forum.de für die nächste Veranstaltung am 10. Oktober 2013 an.

 

Pressekontakt:

 

Dr. Schäfer PR- und Strategieberatung

Dr. Anke Schäfer

 

Arno-Esch-Straße 1

18055 Rostock

Telefon: +49 (0) 381 666 58 58

Telefax: +49 (0) 381 666 58 58

Mobil:    +49 (0) 170 76 70 107

E-Mail: info@dr-schaefer-pr.de

www.dr-schaefer-pr.de

 


zurück