Internationale Service-Kompetenz fürs Wilken Rechenzentrum

Hans-Günther Märkle in die Geschäftsführung berufen

Mit Hans-Günther Märkle (44) ist zum 1. September 2013 neben Dr. Harald Varel ein ausgewiesener IT-Service-Experte in die Geschäftsführung der Wilken Rechenzentrum GmbH berufen worden. Zuvor war Märkle bei Fujitsu als Head of Global Program Management Automotive auch für das Global Service Management Daimler verantwortlich. „Mit Hans-Günther Märkle haben wir einen Fachmann gewonnen, der sich auch mit den komplexen Anforderungen global aktiver Unternehmen auskennt. Damit kann er unsere Kunden in der gesamten Bandbreite unterstützen, von der Betreuung mittelständischer Firmen aus der Region bis hin zur Verlagerung und zum Betrieb komplexer IT-Systeme im Rahmen unserer eigenen Internationalisierungsstrategie“, begrüßt Dr. Harald Varel die Entscheidung.

Seine Karriere startete Hans-Günther Märkle 1992 als DV-Organisator bei der Daimler AG, bevor er sich 1994 selbstständig machte und mehr als zwölf Jahre die Geschäfte der BASIS DV-Service GmbH verantwortete. 2006 wechselte er zunächst zum Systemhaus CENIT AG, zwei Jahre später dann als Senior Service Manager eApplication und Middleware zur Fujitsu Technology Solutions GmbH. Hier übernahm er ab dem Jahr 2010 die Verantwortung für den weltweiten IT Service bei Daimler. „Mich hat besonders die breite Aufstellung des Wilken Rechenzentrums gereizt, die vom Hosting und Betrieb von unternehmenskritischen Anwendungen wie ERP-Systemen, Branchenlösungen und Dokumentenmanagement-Systemen über Angebote wie Colocation und Housing bis hin zu Managed Services aus der Business Cloud reicht“, begründet Hans-Günther Märkle seinen Wechsel zur Wilken Rechenzentrum GmbH.

Kontaktdaten:
Wilken Rechenzentrum GmbH
Hörvelsinger Weg 29-31 – 89081 Ulm   
Tel.: +49 731 96 50-0 – Fax: +49 731 96 50-444
presse@wilken.de
www.wilken.de

   

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Uwe Pagel - Press’n’Relations GmbH
Magirusstraße 33 – D-89077 Ulm
Tel.: +49 731 962 87-29 – Fax: +49 731 962 87-97
upa@press-n-relations.de
www.press-n-relations.com


Über die Wilken Unternehmensgruppe
Seit 1977 entwickelt Wilken eigene ERP-Standard-Softwarelösungen. Mit mehr als 460 Mitarbeitern an fünf Standorten in Deutschland und der Schweiz hat sich die Unternehmensgruppe als unabhängiger Hersteller, Anbieter und Integrator von Anwendungen für das Finanz- und Rechnungswesen, die Materialwirtschaft sowie die Unternehmenssteuerung etabliert. Zusätzlich werden Wilken Branchenlösungen in der Energie-, Finanz- & Versicherungs-, Sozial- und Tourismuswirtschaft eingesetzt. Zur Unternehmensgruppe gehören neben der Wilken GmbH (Ulm) die Wilken AG (Freidorf, Schweiz), die Wilken Neutrasoft GmbH (Greven), die Wilken Entire GmbH (Ulm), die Wilken Rechenzentrum GmbH (Ulm), die Wilken Ciwi GmbH (Ulm), die Wilken Informationsmanagement GmbH (München) sowie die Wilken Prozessmanagement GmbH (Ulm, Greven, Sieksdorf). Die Unternehmensgruppe erzielte 2012 einen Umsatz von über 51 Millionen Euro.

zurück