Photovoltaik nach EEG/ Post-EEG

Datum

26.01.2021
Vorbei!

Uhrzeit

09:00 - 10:30

edna+: Online-Vortrag Post-EEG-Anlagen

Mit dem Jahr 2020 endete für die ersten EEG-Anlagen der Förderzeitraum. Es stellt sich die Frage, ob heutige EEG-geförderte Anlagen auch nach dem Auslaufen der Förderung ab 2020/2021 noch sinnvoll weiter betrieben werden können. Das EEG 2021 hat hierfür Möglichkeiten geschaffen, die seit 1. Januar gelten. Im Vortrag zeigen wir auf, von welchen technischen, rechtlichen und wirtschaftlichen Rahmenbedingungen auszugehen ist. Vortragender ist Rüdiger Winkler, edna (beteiligt an der Gesetzgebung seit der Entstehung des ersten EEG sowie assoziiertes Mitglied der EEG-Clearingstelle)

Vortrag Post-EEG-Anlagen Agenda:
– Beginn des Auslaufens der klassischen EEG-Förderung – über welche Anlagenleistungen reden wir?
– Steigende Bedeutung der Eigenversorgung
– Der (neue) Rechtsrahmen: Rechte und Pflichten von Anlagen- und Netzbetreibern nach der Förderung

Im ersten Quartal die Teilnahme ist die Teilnahme an diesen Vorträgen kostenlos.
Bitte melden Sie sich mit Ihrer E-Mail-Adresse hier zum Vortrag an:

Teilnahme Post-EEG-Anlagen

Der Teilnahmelink wird Ihnen kurz vor der Veranstaltung direkt zugesandt

Schlagwörter:

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.