Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

edna+ Webinar: “Dynamische Stromtarife – Welchen Einfluss haben Preisanreize auf die zukünftige Lastprognose?”

22. Mai | 11:30 - 12:30

Stuhlreihe

22. Mai 2024 – 11:30 – 12.:30 Uhr

Ab 2025 sind alle Stromlieferanten gesetzlich verpflichtet, ihren Kunden dynamische Tarife anzubieten. Als zeitvariabler Tarif sind diese an den Börsenstrompreis gekoppelt und können somit finanzielle Anreize schaffen, das eigene Verbrauchsverhalten anzupassen. Insbesondere wenn flexible Großverbraucher vorhanden sind – zum Beispiel Elektrofahrzeuge oder Wärmepumpen – können die Auswirkungen auf den kundenspezifischen Lastgang mitunter sehr groß sein. In der Folge muss auch die Lastprognose, welche die Grundlage für die Beschaffung der Lieferanten bildet, auf diese veränderte Dynamik reagieren können.

Im Vortrag wird anhand des Beispiels von Wärmepumpen aufgezeigt, wie dynamische Tarife die elektrische Last und deren Prognose beeinflussen und welche Unterschiede sich zur klassischen unbeeinflussten Lastprognose ergeben. Der Fokus liegt hierbei auf der Frage, wie entsprechende Modelle konzipiert werden können, um auch preisbeeinflusste Lasten mit möglichst hoher Genauigkeit vorherzusagen.

Referent: Tom Bender
Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Fraunhofer IOSB-AST, Ilmenau

Anmeldung hier – den Link zur Veranstaltung erhalten Sie kurz vor dem Termin

Details

Datum:
22. Mai
Zeit:
11:30 - 12:30